Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://bildungsmanagement.ph-ludwigsburg.de/15342.1.html

15-10-2019

Dr. Ulrich Iberer

ARBEITSSCHWERPUNKTE

Lehre in den Themenfeldern Theorien des Bildungsmanagements, Dienstleistungsmanagement in Bildungsorganisationen, Strategisches Management und Bildungscontrolling, Bildungsmarketing, Organisationsentwicklung, Ökonomik von Bildungsorganisationen

Konzeption, Erstellung und Organisation von selbstorganisierten Studienformen (Fernstudientexte) und internetbasierten Lernformen (Blended Learning)

Forschung (s.u.)

Geschäftsführung des Studienbetriebs (Veranstaltungs-, Referenten- und Finanzplanung), Qualitätsmanagement und Marketing am Institut für Bildungsmanagement, Organisation von Tagungen und Großveranstaltungen

Akademische Selbstverwaltung

- Datenschutzbeauftragter der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (seit 2010)

- Mitglied des Senats der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (2010-2018)

- Mitglied des Hochschulrats der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (seit 2018)

- Mitglied der Qualitätsmanagement-Steuergruppe (seit 2015)

- Vorsitzender des Nutzerausschusses des gemeinsamen Medien- und Informationszentrums (MIT) der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (seit 2014)

FORSCHUNG

Forschungsschwerpunkte

  • Governance-Strukturen von Bildungsorganisationen
  • Strategisches Management in Bildungsorganisationen (v.a. Bildungsprozessmanagement und Bildungscontrolling)
  • Arbeitsverhalten und -strategien von Führungskräften
  • Didaktische Innovation, v.a. Großgruppenverfahren und Blended Learning

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) e.V.;
    Mitglied im Sprecherrat der Arbeitsgemeinschaft für das Fernstudium an Hochschulen (AG-F)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Sektion Erwachsenenbildung und Kommission Organisationspädagogik
  • Deutsche Gesellschaft für Bildungsmanagement (dgbima) e.V.
  • World Education Leadership Symposium - Internationales Bildungs- und Schulleitungssymposium an der PH Zug (CH); Mitglied im Beirat und Programmkomitee

Publikationen (Auswahl)

    • Iberer, Ulrich; Stricker, Tobias (2017): Multitasking und fragmentierte Arbeit als Herausforderung für Schulleitung. In: Buchen, Herbert; Horster, Leonhard; Rolff, Hans-Günter (Hrsg.): Schulleitung und Schulentwicklung. Erfahrungen, Konzepte, Strategien. 84. Ergänzung, Juli 2017. Stuttgart: Raabe, Systemstelle C 7.10.
    • Iberer, Ulrich; Freytag, Gabriele; Müller, Ulrich (2013): Handbuch Bildungsmanagement im organisierten Sport. Köln: Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbunds e.V.
    • Iberer, Ulrich (2010): Bildungsmanagement von Blended Learning. Integrierte Lernkonzepte steuern und gestalten. Marburg: Tectum.
      [weitere Informationen zum Buch]
      [Rezension auf socialnet.de]


    Alle Publikationen von Dr. Ulrich Iberer ...

    PROJEKTE

    Mitarbeit im Bi-kulturellen Masterstudiengang "International Education Management" der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Helwan University Kairo (seit Juli 2010), Themenbereich "Curriculum Development"

    Kooperation im Forschungsprojekt "Belastungen bei Schulleitern", zusammen mit Prof. Dr. Stephan G. Huber, Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (seit 2010)

    Mitarbeit im EU-Grundtvig-Projekt "e-tridem.net", Teilprojektleiter Projektevaluation (2005 - 2008)

    WISSENSCHAFTLICHER WERDEGANG

    2010 Promotion zum Dr. phil.
    Thema der Dissertation: "Bildungsmanagement von Blended Learning. Entwicklungsstudie zur institutionellen Steuerung eines weiterbildenden Studiengangs"

    seit 2009 Akademischer Mitarbeiter am Institut für Bildungsmanagement, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

    2003 - 2008 Projektmitarbeiter am Institut für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg im Projekt "Masterstudiengang Bildungsmanagement" der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH

    2001 - 2002 Mitarbeiter bei Siemens Qualification and Training (SQT) München, Solution Consulting

    1995 - 2002 Studium der Erziehungswissenschaften an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt
    Studienschwerpunkte Erwachsenenbildung, Arbeitswissenschaft und Betriebspädagogik
    Abschluss als Diplom-Pädagoge (Univ.)

    © Pädagogische Hochschule Ludwigsburg