Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Logo
 Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar
 

Newsletter Bildungsmanagement - Juni 2011

Liebe Bildungsmanagement-Interessierte,

wir freuen uns, Sie mit diesem Newsletter über aktuelle Entwicklungen und Angebote am Institut für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg zu informieren:

  1. Rückblick: Symposium mit der Universität of North Carolina at Charlotte an der PH Ludwigsburg
  2. Aktuelle Seminare für das Kontaktstudium Bildungsmanagement
  3. "Führung im und mit System" - Schulleitungssymposium 2011
  4. "Bildung unternehmen!" - Symposium Bildungsmanagement 2011
  5. International Education Management: Advisory Board, Summer School und Studierendenaustausch
  6. Neue Literatur im Themenbereich Bildungsmanagement
  7. Erfolgreich abgeschlossene Promotion von Dr. Astrid Krummenauer-Grasser

Viel Erfolg bei Ihren Bildungsprojekten wünscht Ihnen

das Team des Instituts für Bildungsmanagement der
Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

1. Rückblick: Symposium mit der University of North Carolina at Charlotte an der PH Ludwigsburg

Vom 20. bis 22.06.2011 fand das 17. deutsch-amerikanische Forschungssymposium mit unserer Partnerhochschule University of North Carolina at Charlotte (USA) statt. Auf dem Symposium referierten Prof. Dr. Dawson Hancock, UNCC, und Prof. Dr. Ulrich Müller, PH Ludwigsburg, zum Thema "School leadership in Germany and the U.S. Lessons learned from a Five Years Research Cooperation". Sie finden die Präsentation auf unserer Homepage unter: www.bimalb.de/1/schoolleadership2011

Im Rahmen des Symposiums feierten die beiden Hochschulen auch das 30-jährige Bestehen der Kooperation. Bei dem Festakt sprachen unter anderem Edward Alford (Generalkonsul USA), Prof. Dr. Martin Fix (Rektor der PH Ludwigsburg) und Dr. Philip L. Dubois (Präsident der University of North Carolina at Charlotte).

 

2. Aktuelle Seminare für das Kontaktstudium Bildungsmanagement

Neben dem Masterstudiengang gibt es ein offenes Veranstaltungsangebot für den Themenbereich Bildungsmanagement am Institut. Diese Veranstaltungen können als Kontaktstudium mit dem Erwerb des Hochschulzertifikats oder als einzelne Weiterbildungsveranstaltungen besucht werden. Die Seminare mit Workshopcharakter stehen auch Interessierten ohne Hochschulzugangsberechtigung offen.

Vor der Sommerpause finden noch zwei Seminare im Kontaktstudium statt:

Das Seminarangebot für den Zeitraum von Oktober 2011 bis September 2012 erscheint in Kürze.

Eine Übersicht zu den geplanten Themen und den aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter:
www.bimalb.de/1/kontaktstudium

3. "Führung im und mit System" - Schulleitungssymposium

Das Institut für Bildungsmanagement ist Kooperationspartner des Schulleitungssymposiums 2011 vom 8. bis 10. September am Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz in Zug (Schweiz) unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber. Das Symposium ist die größte internationale Fachtagung im deutschsprachigen Raum und steht in diesem Jahr unter dem Rahmenthema "Kooperative Bildungslandschaften: Führung im und mit System". Der Begriff der Kooperativen Bildungslandschaft beschreibt ein Konzept, das darauf abzielt, Bildungseinrichtungen zu vernetzen und durch verstärkte Kooperationen, Kindern und Jugendlichen bessere Bildungsbedingungen und vielfältige Bildungsmöglichkeiten zu bieten.

In den Vorträgen, Symposien, Workshops und Podiumsdiskussionen werden die anstehenden Herausforderungen sowie Lösungsansätze in den Bereichen Schulqualität, Schulentwicklung und Schulmanagement thematisiert und diskutiert. Das gesamte Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter http://www.schulleitungssymposium.net/2011.

Das Institut für Bildungsmanagement der PH Ludwigsburg ist im internationalen Programmbereich mit einem Beitrag durch Prof. Dr. Ulrich Müller und Prof. Dr. Dawson Hancock (University of North Carolina) vertreten: "Do I Really Want to Be a Principal? Factors Impacting the Motivation of German and U.S: Teachers to Become a School Leaders".

 

4. "Bildung unternehmen!" - Symposium Bildungsmanagement 2011

Die Deutsche Gesellschaft für Bildungsmanagement e.V. (dgbima) lädt am 7. und 8. Oktober zu ihrem nächsten Symposium an die Pädagogische Hochschule in Weingarten (bei Ravensburg) ein. Unter dem Titel "Bildung unternehmen!" wird die schöpferische, kreative und zielgerichtete Kraft des Managements in Bildungsorganisationen und in der unternehmerischen Personal- und Lernkulturentwicklung fokussiert.

Prominente Gastrednerin ist Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan. Sie wird zum Auftakt des Symposiums über die aktuellen Herausforderungen der Bildungspolitik sowie ihre Wege und Visionen zur Bildungsrepublik sprechen.

Das gesamte Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter: http://www.dgbima.de

Das Institut für Bildungsmanagement der PH Ludwigsburg ist mit zwei Themenforen am Symposium beteiligt:

 

 

5. International Education Management: Advisory Board, Summer School und Studierendenaustausch

Im Juni fand die konstituierende Sitzung des Advisory Boards für den deutsch-arabischen Masterstudiengang "International Education Management" (INEMA) in Kairo statt, nachdem diese ursprünglich bereits für Februar geplante Veranstaltung aufgrund des politischen Umbruchs in Ägypten verschoben werden musste.

Die deutschen Teilnehmer der ersten Studiengruppe werden im Rahmen einer "Summer School" vom 25. bis 29. Juli 2011 an der Pädagogischen Hochschule in die organisatorischen, didaktischen und interkulturellen Besonderheiten des Studiengangs eingeführt. In einem Kommunikationskurs arabisch lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, sich mündlich auf einfache Weise auszudrücken und einfache Redewendungen zu verstehen. Zudem bekommen sie einen Einblick in die arabische bzw. ägyptische Kultur und werden sensibilisiert für die besonderen interkulturellen Herausforderungen des aktuellen Alltagslebens in Ägypten. Das Pendant für die arabischen Teilnehmer findet im selben Zeitraum in Kairo statt.

Im Rahmen der Fördermaßnahme "Transformationspartnerschaften in Ägypten" konnte ein Austausch von Studierendenvertretern initiiert werden. Vom 11. bis 17. Juli kommen zehn gewählte Studentenvertreter der Helwan University aus Kairo an die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, um sich hier ein Bild über studentische Mitwirkung und Mitbestimmung an deutschen Hochschulen zu machen. Das Programm wird vom Allgemeinen Studierenden Ausschuss (AStA) organisiert und betreut, ein Gegenbesuch wird im Sommer erfolgen.

 

6. Neue Literatur im Themenbereich Bildungsmanagement

Dr. Erwin Hartwich, Lehrbeauftragter am Institut für Bildungsmanagement, hat in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Führungsakademie Baden-Württemberg ein Lehrbuch zum Change Management veröffentlicht. Das Buch "Grundlagen Change Management" ist 2011 im Boorberg Verlag (ISBN 978-3415046221) erschienen.

 

7. Erfolgreich abgeschlossene Promotion von Dr. Astrid Krummenauer-Grasser

Wir freuen uns mit unserer ehemaligen Kollegin Dr. Astrid Krummenauer-Grasser über ihre erfolgreiche Promotion zum Dr. phil. und gratulieren ihr auf diesem Weg noch einmal herzlich. Ihre Dissertation zum Thema "Lernen am Unterschied: Theoretische und empirische Untersuchung eines konstruktivistischen Lehr-Lern-Konzepts in der wissenschaftlichen Weiterbildung" ist im Der-Andere-Verlag als zweiter Band der Ludwigsburger Schriften zum Bildungsmanagement erschienen (ISBN 978-3-86247-132-4).

 

INSTITUT FÜR BILDUNGSMANAGEMENT 
SUCHE
Institut für Bildungsmanagement > Aktuelles > Aktueller Newsletter > Juni 2011
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht