Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Logo
 Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar
 

Newsletter Bildungsmanagement - Juni 2013

Liebe Bildungsmanagement-Interessierte,

kurz vor der Sommerpause freuen wir uns, Sie über aktuelle Entwicklungen und Angebote am Institut für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg zu informieren:

1.  "10 Jahre Institut für Bildungsmanagement": Stakeholder-Dialog und Jubiläums-Veranstaltung
2. Ringvorlesung Bildungsmanagement "Bildung managen? Bildung managen!"
3. Neue Publikationen zum Bildungsmanagement
4. Fachtagungen und Vorträge zum Bildungsmanagement
5. Neues aus dem Institut

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
das Team des Instituts für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

 

1. "10 Jahre Institut für Bildungsmanagement": Stakeholder-Dialog und Jubiläums-Veranstaltung

Vor genau 10 Jahren wurde an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg das Institut für Bildungsmanagement gegründet. Dieses Jubiläum ist für uns Anlass nicht nur in die Vergangenheit, sondern vor allem in die Zukunft zu blicken: Am Freitag, 22. November 2013, laden wir zu einem Stakeholder-Dialog "Bildungsmanagement 2023" ein. Im Dialog mit unseren Partnern in und außerhalb der Hochschule, mit Studierenden und Absolventen, mit Bildungsmanagement-Expertinnen und -Experten wollen wir die die Herausforderungen der Zukunft des Bildungsmanagements erkunden:

Im Anschluss daran (15 Uhr) laden wir zu einem feierlichen Festakt und anschließender Zeugnisübergabe (Studiengruppe 9) ein. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage und im nächsten Newsletter.

 

 

2. Ringvorlesung Bildungsmanagement "Bildung managen? Bildung managen!"

Im Rahmen der Ringvorlesung Bildungsmanagement "Bildung managen? Bildung managen!" finden im derzeitigen Sommersemester folgende zwei Beiträge statt:

Beide Veranstaltungen sind öffentlich, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Mit dem letztgenannten Vortrag beteiligt sich das Institut für Bildungsmanagement am Lernfestival 2013 der Pädagogischen Hochschule. An diesem Tag sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene eingeladen, in kostenlosen Workshops, Vorträgen, durch Aktionen und Präsentationen Bildung aktiv zu erleben. Weitere Informationen zum PH-Lernfestival finden sie unter www.ph-ludwigsburg.de/lernfestival.

 

 

3. Neue Publikationen zum Bildungsmanagement

Ulrich Iberer, Gabriele Freytag, Ulrich Müller (2013): Handbuch Bildungsmanagement im organisierten Sport. Köln: Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbunds. ISBN: 978-3-89152-616-3.

Mehr als 30.000 Personen organisieren Bildungsarbeit in Sportvereinen und Sportverbänden. Stärker denn je erfordert diese anspruchsvolle Aufgabe Kenntnisse und Fähigkeiten des Managements von Bildung. Das Institut für Bildungsmanagement und die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes haben jetzt gemeinsam ein Handbuch zum Bildungsmanagement im organisierten Sport herausgegeben. Darin wird ein konzeptioneller Rahmen erläutert, wie Bildung im Sport, Bildung durch Sport und Bildung für den Sport professionell gestalten und gesteuert werden kann. Verschiedene Beispiele (z. B. Deutscher Turnerbund, Deutscher Fußball-Bund, Landessportbund Thüringen u.v.m.) veranschaulichen die Erläuterungen und stehen beispielhaft für die spezifischen Anforderungen an die Bildungsarbeit in zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Einen Einblick in das Handbuch finden Sie auf unserer Homepage (http://www.bimalb.de). Das Handbuch ist erhältlich für 19,50 EUR (plus Versandkosten) bei der Führungsakademie des Deutschen Olympischen Sportbunds in Köln, via Online-Bestellformular unter www.fuehrungs-akademie.de/die-akademie/publikationen/handbuch-bildungsmanagement-im-organisierten-sport.html.

Ulrich Müller (2013): Führungskompetenzen durch Selbstbildung weiterentwickeln. In: SchulVerwaltung Spezial. Zeitschrift für Schulgestaltung und Schulentwicklung. 2013/3. Köln: WoltersKluwer. ISSN: 1438-1907.

Die Zeitschrift SchulVerwaltung spezial widmet sich in der aktuellen Ausgabe dem Thema Führungskräfteentwicklung. In dem Heft werden u.a. Lernmodelle für Erwachsene und Merkmale guter Weiterbildung vorgestellt sowie zahlreiche weitere Aspekte der Führungskräftequalifizierung diskutiert. Im Beitrag "Führungskompetenzen durch Selbstbildung entwickelt" skizziert Ulrich Müller Herangehensweisen, wie Führungskräfte ihre Kompetenzen durch eine bewusste und reflektierte Wahrnehmung ihrer Aufgaben in einem kontinuierlichen Prozesse weiterentwickeln können.

 

 

4. Fachtagungen und Vorträge zum Bildungsmanagement

Spätsommer und Frühherbst sind beliebte Jahreszeiten für Fachtagungen und Kongresse. Wir wollen hier auf Veranstaltungen hinweisen, in deren Rahmen auch Mitglieder und Lehrbeauftragte des Instituts mitwirken werden.

26.-28. September 2013, Pädagogische Hochschule Zug (Schweiz):
Internationales Schulleitungssymposium 2013: Fachtagung zu Schulqualität, Schulentwicklung, Schulmanagement

Das Institut für Bildungsmanagement ist Kooperationspartner des Schulleitungssymposiums 2013 vom 26. bis 28. September am Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz in Zug (Schweiz) unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber. Das Symposium ist die größte internationale Fachtagung im deutschsprachigen Raum und steht in diesem Jahr unter dem Rahmenthema "Herausforderungen und Chancen für Schule und pädagogische Führung". Das Institut für Bildungsmanagement der PH Ludwigsburg ist im internationalen Programmbereich mit einem Beitrag durch Prof. Dr. Ulrich Müller und Prof. Dr. Dawson Hancock (University of North Carolina), im deutschsprachigen Programmbereich mit zwei Beiträgen von Judith Koroknay und Prof. Dr. Ulrich Müller vertreten.
Weitere Informationen zum Schulleitungssymposium: www.schulleitungssymposium.de/2013

25.-27. September 2013, an der Universität Rostock:
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium

Die Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. ist eine bundesweit agierende Vereinigung von ca. 270 Institutionen und Personen aus dem Hochschul- und Weiterbildungsbereich in Deutschland. Die Jahrestagung 2013 steht unter dem Motto "Auf dem Weg zur Hochschule des Lebenslangen Lernens – Mehrwert, Aufwand und Erträge." Dr. Ulrich Iberer vom Institut für Bildungsmanagement wird dort unter dem Titel "Lohnt sich ein berufsbegleitendes Masterstudium?" die Ergebnisse einer empirischen Studie zum beruflichen Erfolg von Masterabsolventen vorstellen.
Weitere Informationen zur DGWFJahrestagung: www.uni-rostock.de/weiterbildung/dgwf-jahrestagung-2013/

8. November 2013, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg:
Vortrag und Diskussion "Geheime Spielregeln in Organisationen" mit Prof. Dr. Rainer Zech (Hannover)

Die Deutsche Gesellschaft für Bildungsmanagement e.V. und das Institut für Bildungsmanagement an der PH Ludwigsburg laden am Freitag, 8. November 2013 zu einem gemeinsamen Vortragsabend mit Prof. Dr. Rainer Zech ein. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage und im nächsten Newsletter.

 

 

5. Neues aus dem Institut

Wir freuen uns, eine neuen Mitarbeiterin am Institut begrüßen zu dürfen: Ab Montag, 1. Juli 2013 verstärkt Judith Koroknay (Dipl.Päd.) das Team am Institut für Bildungsmanagement. Frau Koroknay wird vor allem die Organisation des Masterstudiengangs Bildungsmanagement mit übernehmen. Wir wünschen unserer neuen Kollegin auch auf diesem Weg einen guten Start.

In der Zeit vom 15. August bis 8. September 2013 macht das Sekretariat des Instituts Sommerpause. E-Mails werden in dieser zeit verzögert bearbeitet.
Wir bitten, dies bei Anfragen, etc. zu berücksichtigen. Herzlichen Dank!

 

 

INSTITUT FÜR BILDUNGSMANAGEMENT 
SUCHE
Institut für Bildungsmanagement > Aktuelles > Aktueller Newsletter > Juni 2013
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht