Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Logo
 Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar
 

Newsletter Bildungsmanagement - Juli 2014

Liebe Bildungsmanagement-Interessierte,

kurz vor der Sommerpause freuen wir uns, Sie über aktuelle Entwicklungen und Angebote am Institut für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg zu informieren:

1. Erste Absolventinnen und Absolventen im Masterstudiengang International Education Management
2. Themen-Special: Bildungskooperationen
3. Neue Publikationen zum Bildungsmanagement
4. Seminare und Veranstaltungen
5. Neues aus dem Institut

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
das Team des Instituts für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

 

1. Erste Absolventinnen und Absolventen im Masterstudiengang International Education Management

Nach drei Jahren intensiven Studiums konnten jetzt die ersten Studierenden unseres interkulturellen, berufsbegleitenden Masterstudiengangs International Education Management ihr Studium erfolgreich abschließen. Am 23. Juni wurden auf einer Graduierungsfeier in Kairo an die Absolventinnen und Absolventen die Urkunden verliehen. Zahlreiche Vertreter von arabischen und deutschen Bildungsorganisationen, Mitglieder des ägyptischen Parlamentes und der deutsche Botschafter würdigten die Leistungen der Absolventen, Dozenten und kooperierenden Hochschulen in Ludwigsburg und Kairo. Als Vertreter der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg sprachen Prorektor Prof. Keßler und Studiengangsleiter Prof. Schweizer.

Impressionen von dieser Veranstaltung in Filmen und Bildern finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.bimalb.de/1/graduation2014.

 

 

2. Themen-Special: Bildungskooperationen

Vernetzungen im Bildungssystem sind vielfältig. Das pädagogische Ziel ist dabei, die bildungsbiografischen Möglichkeiten der Kinder und Jugendlichen zu verbessern und damit ein Mehr an Bildungsqualität zu erreichen. Hierfür braucht es professionelle Akteure und ein kohärentes Gesamtsystem, in dem alle ihren Beitrag leisten, aufeinander abgestimmt und ineinandergreifend. Führungskräfte in (Bildungs-)Einrichtungen, die als »System Leaders« innovative professionelle Lerngemeinschaften aufbauen, spielen in diesem Prozess eine entscheidende Rolle. Wir möchten diesen Aspekt des Bildungsmanagement mit Hinweisen zu Projekten, Personen, Publikationen vertiefen.

Literatur-Tipp: "Kooperative Bildungslandschaften: Netzwerke(n) im und mit System"

Am Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der Pädagogischen Hochschule Zug (Zentralschweiz) forschen Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber und sein Team zu Konzepten der Vernetzung schulischer und außerschulischer Akteure. Im aktuellen Herausgeberband "Kooperative Bildungslandschaften" wird Bildung als neuer, an der Perspektive des lebenslangen Lernens ausgerichteter Ansatz der regional verantwortlichen Bildungspartner betrachtet. Erfahrene Autorinnen und Autoren aus der Bildungspolitik, der Wissenschaft und der schulischen und kommunalen Praxis berichten aus ihren beruflichen Kontexten und geben wertvolle Impulse und Anregungen für die Bildungspraxis.
Weitere Informationen und Publikationen des IBB unter: http://www.bildungsmanagement.net/BL

Projektbeispiel: "BiLaB - BildungsLandschaftsBau"

Absolventinnen und Absolventen unseres Masterstudiengangs Bildungsmanagement haben aus ihrem Studium heraus ein Beratungsunternehmen für Bildungskooperationen gegründet. Das Unternehmen "BiLaB" versteht sich als Impulsgeber und Moderator, um die Energien und Potenziale in kommunalen Bildungslandschaften "zur vollen Blüte" zu bringen. Dieser Prozess kann wie bei einer Pflanze nur aus eigener Kraft gelingen. BiLaB unterstützt die Akteure dabei, die optimalen Rahmenbedingungen zu entwickeln, Prozesse zu initiieren, Kräfte zu bündeln.
Weitere Informationen unter www.facebook.com/BildungsLandschaftsBau bzw. http://www.bilab.de.

 

 

3. Neue Publikationen zum Bildungsmanagement

Aus dem Kreis der Mitarbeiter, Studierenden und Absolventen des Instituts für Bildungsmanagement sind zuletzt folgende Beiträge zum Bildungsmanagement erschienen:

4. Seminare und Veranstaltungen

Aus dem Themenspektrum des Bildungsmanagements bietet unser Kontaktstudium aktuelle Seminare, die allen Interessierten offen stehen:

Eine Übersicht zum kompletten Angebot, Informationen zum Kontaktstudium generell sowie Hinweise zur Anmeldung: www.bimalb.de/1/kontaktstudium

Weitere öffentliche Veranstaltungen zum Bildungsmanagement:

5. Neues aus dem Institut

In der Zeit vom 18. August bis 5. September 2014 macht das Sekretariat des Instituts Sommerpause. E-Mails werden in dieser Zeit verzögert bearbeitet.
Wir bitten, dies bei Anfragen, etc. zu berücksichtigen. Herzlichen Dank.

 

 

INSTITUT FÜR BILDUNGSMANAGEMENT 
SUCHE
Institut für Bildungsmanagement > Aktuelles > Aktueller Newsletter > Juli 2014
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht